11.jpg

Am dreizehnten Mai sind die Klassen 2. A und SXB nach Prag gefahren. Der erste Halt war Mořský svět, wo die Schüler verschiedene Fische und Wasserlebewesen sehen konnten, zum Beispiel eine Seegurke, einen Seestern, eine Aktinie und verschiedene Korallen. Eine Lieblingsattraktion war auch ein Haifisch, ein Rochen und der Nemo. Dann sind sie in den Zoo gefahren. Die Schüler haben viele Tiere gesehen. Eine Spinne, einen Affen, eine Schildkröte, einen Pinguin, einen Gorilla und einen Elefanten. Viele  Schüler haben Seelöwen, die Fütterung von Lemuren oder das Treffen mit Elefanten gesehen.  Das Wetter war gut und alle haben den Ausflug genossen.

Václava Sedláková, 2. A